Zum Hauptinhalt springen

Neues aus Mariendorf und Tempelhof

Neues aus der Nachbarschaft

Der Frauen*beirat sucht Verstärkung

|   Kieznews

Im seit 2021 aktiven bezirkliche Frauen*beirat ist eine freie Stelle im Bereich Gleichstellung zu besetzen. Eine tolle Chance Politik für Frauen* zu gestalten!

Weiterlesen

Aufruf zur Bewerbung für den neuen Bezirksbeirat für Partizipation und Integration

|   Kieznews

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg sucht nach Bewohner*innen, die ihre Erfahrungen und Sichtweisen in den Bezirksrat für Partizipation und Integration einbringen wollen.

Weiterlesen

Geben Sie ihr Feedback zum Leitbild für das Klimaschutzkonzept Neue Mitte Tempelhof!

|   Kieznews

Was ist Ihre Meinung zum Klimaschutzkonzept für die Neue Mitte Tempelhof?

Weiterlesen

Neues von BENN

Erste BENN-Steuerungsrunde im neuen Vor-Ort-Büro!

|   BENN Aktivitäten

Am 01.04.2022 war es soweit – wir konnten als BENN-Team Mariendorf-Tempelhof zum ersten Mal zur Steuerungsrunde in unserem neuen Vor-Ort-Büro einladen!

Weiterlesen

Wir haben unser Büro bezogen – besuchen Sie uns!

|   BENN Aktivitäten

Liebe Bewohner*innen,

es ist soweit! Wir haben den laufenden Betrieb unseres Vor-Ort-Büros aufgenommen und sind von Montag bis Freitag, während unserer Öffnungszeiten von 09:00 bis 15:00 Uhr, in der…

Weiterlesen

Termine in der Nachbarschaft

18.05.2022, 09:00 bis 15:00 Uhr: "YALLAH Intersektional - Vielfalt gemeinsam leben! Intersektionale Perspektiven für Verwaltung und Gemeinwesen"

|   Termine

Wir möchten gern auf den Diversity-Fachtag des Bezirks Tempelhof-Schöneberg hinweisen. Die Teilnahme lohnt sich!

Weiterlesen

03.05.2022, 16:30-19:30 Uhr: Інформаційний захід для українських біженців в районі Темпельгоф-Шенберг / Informationsveranstaltung für ukrainische Geflüchtete im Bezirk Tempelhof-Schöneberg

|   Termine

Am 3. Mai 2022 lädt das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von 16:30 bis 19:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das Rathaus Schöneberg ein.

Auf der informationsveranstaltung erhalten Sie eine…

Weiterlesen

Wer wir sind und was wir machen

BENN - „Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ - ist ein Programm der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen. Seit 2017 wird das Programm in enger Kooperation mit den Bezirksverwaltungen durchgeführt. Aktuell gibt es 16 BENN-Standorte in Berlin. Sie liegen im Umfeld großer Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete. In Mariendorf-Tempelhof sind das die Unterkünfte in der Colditzstraße und in der Großbeerenstraße.

Ziel von BENN ist die Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und die Förderung der Integration im Quartier. Das nachbarschaftliche Zusammenleben und die Mitgestaltung des Stadtteils sollen gefördert werden.

Mehr Informationen zum BENN-Programm unter: www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn/index.shtml

Hier ist ein Erklärvideo zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=HSIN_YWynGQ&feature=youtu.be

BENN arbeitet in diesen vier Bereichen:

  • Begegnung und aktives Miteinander
  • Empowerment und Beteiligung
  • Kommunikation und Dialog
  • Netzwerkarbeit und Quartiersentwicklung

BENN Mariendorf-Tempelhof möchte einen Ort für Informationen und Begegnung im Kiez bieten. Wir möchten vernetzen, aktivieren und unterstützen. Was heißt das konkret? Zum Beispiel:

  • Wir unterstützen Sie bei der Organisation Ihrer Ideen, z.B. Nachbarschaftsprojekte. BENN stehen jährlich insgesamt 30.000€ für Projekte zur Verfügung. Ein Teil des Budgets kann für die Umsetzung von Projektideen der Anwohner*innen genutzt werden. Gern helfen wir BENN-Unterstützung zu beantragen.
  • Wir möchten Möglichkeiten zum Kennenlernen schaffen. Besonders in Zeiten vieler Veränderungen wollen wir Begegnungen fördern. So stärken wir das Miteinander in der Nachbarschaft.
  • Wir bieten Informationen zu Freizeit- und Bildungsangeboten. Auch über Möglichkeiten für freiwilliges Engagement informieren wir. Fehlt ein Angebot in der Nachbarschaft, versuchen wir es gemeinsam mit Ihnen aufzubauen.

Sie wollen aktiv werden, sich mit anderen Menschen aus ihrer Nachbarschaft austauschen und vernetzen? Sie haben Ideen und brauchen Unterstützung?

Sie sind neugierig und haben Fragen?

Dann melden Sie sich gern bei uns!

Telefon: 0174 3546449

Mail: benn.ma-te@ag-spas.de.

Büro: Eisenacher Straße 72, 12109 Berlin